Ingo Stüllein - Tipps zur Suchmaschine Google



Google         

Die Suchmaschine www.google.de wurde bei mehreren Vergleichen deutscher Suchmaschinen Testsieger.
Neuerdings (Stand 2007) bietet Google eine Reihe attraktiver Sonderfunktionen (siehe unten).
Die nachfolgenden Hinweise gestatten es, die Vorteile dieser Suchmaschine besser auszureizen:

  • Automatische Suche erfolgt durch einfache Eingabe von Suchbegriffen mit Leerzeichen (ohne Verbindung mit "+" oder "AND").
  • Wortgruppen, z.B. Vorname und Name, werden in Anführungszeichen gesetzt und zu einer Phrase verbunden (wie bei anderen Suchmaschinen). Beispiel: "Max Mustermann"
  • Google unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung.
  • Umlaute ä, ö und ü können eingegeben werden oder ersatzweise ae, oe oder ue. Die Eingabe "+Glück" bringt allerdings kein Suchergebnis mit "Glueck".
  • Mit einem Minuszeichen "-" können Suchbegriffe ausgeschlossen werden.
    Beispiel: "Wachtelturm -Hennickendorf" bringt Wachteltürme, aber nicht den in Hennickendorf.
  • Durch Eingabe einer Postleitzahl führt Google zu Stadtplandiensten (Empfehlung www.map24.de).
  • Bei Eingabe des Abfahrts- und des Zielbahnhofes sowie der gewünschten Abfahrtstzeit,
    z.B. "Berlin München 14:00", führt Google sofort zur Bahnverbindung.
  • Bei Eingabe der Vorwahl und ersten drei Ziffern der Telefonnummer, z.B. "03341 423" führt die Suchmaschine zu der für diesen Zeitpunkt günstigsten Call-by-Call-Vorwahl.
  • Bei Eingabe eines Wortes mit dem Zusatz de-en wird vom Deutschen ins Englische übersetzt und umgekehrt. Beispiel: "Urlaub de-en" bzw. "holiday en-de".
    Google lenkt zum Online-Service LEO der Technischen Universität München.
  • Soll ein Suchbegriff in einer bestimmten Homepage gefunden werden, wird der Begriff "site" verwendet.
    Beispiel: "Schiffshebewerk site:www.stuellein.de"
    Umgekehrt kann eine Homepage ausgeschlossen werden.
    Beispiel: "Schiffshebewerk -site:www.stuellein.de"
  • Die Eingabe "Stüllein site:.de" bringt nur Ergebnisse mit deutscher Länderkennung (de). Umgekehrt können auch Länderkennungen ausgeschlossen werden. Beispiel: "Stüllein -site:.de"
  • Mit "filetype" können u.a. folgende Dateitypen gesucht werden: PDF, DOC, PPT, RTF, XLS, WRI.
    Beispiel: "filetype:pdf BGB"
  • findet das Bürgerliche Gesetzbuch als PDF-Datei.

  • Mit der Eingabe "define: Suchbegriff", z.B. "define: Speicherkarte" werden lexikalische Definitionen oder Informationen gefunden.
  • Die Eingabe "10 Dollar in Euro" zeigt den Wechselkurs an.
  • Nach Eingabe der WKN von Wertpapieren wird der aktuelle Kurs angezeigt. Beispiel: "723610" für die SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.
  • Über den Link "Erweiterte Suche" wird die Suche durch Formulareingabe verfeinert und über den Button "Bilder" werden Bilder zu dem eingegebenen Begriff schnell gefunden.
  • Google als Taschenrechner (Syntax)

Neben der Funktion als Suchmaschine bietet Google zahlreiche weitere Funktionen
und Anwendungen NEU